Paul de Fels

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Maximilian Lamoral Fürst bzw. Prinz von Thurn und Taxis (* 27. Mai 1843 bei Regensburg; † 10. März 1879 in Cannes, Frankreich) war das dritte Kind von Fürst Maximilian Karl von Thurn und Taxis und dessen zweiter Frau, Mathilde Sophie zu Oettingen-Oettingen und Oettingen-Spielberg (1816–1886).

Am 1. November 1863 wurde er Ordonnanzoffizier König Maximilians II. und nach dessen unerwartetem Tod am 10. März 1864 Adjutant seines Freundes, des nunmehrigen bayerischen Königs Ludwig II. Am 18. Januar 1865 wurde er mit 20 Jahren zum persönlichen Flügeladjutanten des Königs ernannt.

Der an TB Erkranke starb im Alter von 35 Jahren 1879 und wurde auf dem Friedhof in Cannes auf eigenen Wunsch unter dem Namen "Baron Paul de Fels" kirchlich bestattet.


Medien