Orlando di Lasso Statue

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Statue Orlando di Lasso

Die Statue zu Ehren von Orlando di Lasso wurde von Max Widnmann gestaltet. Sie war ursprünglich 1849 auf dem Odeonsplatz aufgestellt worden, jedoch 1862 an den Promenadeplatz versetzt worden.

Das Denkmal wurde im 2. Weltkrieg eingeschmolzen. Ein Abguss war glücklicherweise im Schloss Schleißheim eingelagert. Zu den 800-Jahr-Feierlichkeiten der Stadt München wurde das neu geschaffene Denkmal am 22. Juli 1958 um 18:30 Uhr feierlich enthüllt.

Michael Jackson: Seit 2009 wird das Denkmal von Michael-Jackson-Fans als Kultstätte für den Popsänger genutzt (oder verschandelt?); mit bunt geschmückten Bildern, Blumen und anderen Accessoires. Aus der ganzen Welt kommen die Besucher und legen dazu ein selbst gemaltes Bild, einen Brief oder ein Gedicht ab. Der Star gastierte mehrmals vis-a-vis im Hotel Bayerischer Hof.

Lage

Promenadeplatz

Weblinks