Omnibus-Club München

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Omnibus-Club München e.V. (OCM) besteht seit 1985 und hat sich zur Hauptaufgabe die museale Erhaltung historischer Omnibusse gesetzt, insbesondere solcher aus dem Münchner Stadtverkehr.

Ein Ziel des Clubs ist es, aus zwei in sehr schlechtem Zustand erhaltenen Oberleitungsbussen ein z.B. im MVG-Museum aufstellbares Exemplar wieder herzustellen; die geschätzten Kosten würden jedoch 100.000 Euro deutlich übersteigen und sind derzeit kaum finanzierbar. Spenden - ob zweckgebunden (Obus) oder nicht - sind jederzeit willkommen.

Einige Fahrzeuge können gemietet werden, zum Beispiel für Hochzeits- oder Geburtstagsfahrten (siehe unten).

Adresse

Adr.png

Omnibus-Club München
Söllereckstraße 12
D-81545 München
☎ : 089 / 611 56 23
@ : ocm@omnibusclub.de

Weblinks