Museum of Urban and Contemporary Art

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA) ist ein Kunstmuseum in der Münchner Altstadt.

Beschreibung

Das Museum in der Hotterstraße 12 (im ehemaligen Umspannwerk der Stadtwerke, im Hackenviertel in der Nähe des Marienplatzes) wurde am 9. Dezember 2016 eröffnet.[1]

Es zeigt auf über 2.000 Quadratmetern Fläche urbane Kunst / Streeetart. Zu sehen sind u. a. Werke von Shepard Fairey, Zeus, David Choe und Banksy.[2]

Medien

Weblinks


Wikipedia.png Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Museum of Urban and Contemporary Art in der deutschsprachigen Wikipedia.
Die Liste der AutorInnen befindet sich in der dortigen Versionsliste. Wie im MünchenWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter einer Lizenz zur Freien Dokumentation.


Einzelnachweise