Monika Kruse

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Monika Kruse ist eine weltweit bekannte Münchner DJane und Musikproduzentin im Bereich Techno.

Monika Kruse wuchs in München auf und arbeitete zunächst für das Plattenlabel Kurbel Records von Richard Bartz sowie als DJ im Park Café. Bekannt wurde sie als Mitglied der in München Techno-Parties veranstaltenden Ultraworld-Crew und als Resident DJ in Münchens erstem reinen Techno-Club Ultraschall. Bekannheit erlangte sie auch durch die Erfindung von außergewöhnlichen neuen Party-Konzepten, unter anderem organisierte sie erstmals eine Housetram genannte Techno-Party in einer Münchner Straßenbahn. Später gründete Kruse ihr eigenes Plattenlabel Terminal M und zog wie viele andere Protagonisten der Münchner Techno-Szene nach Berlin.

Monika Kruse legt heute weltweit auf Techno-Festivals und in Clubs auf und gilt als eine der bekanntesten DJanes überhaupt.

Mediendokumente

Wikipedia.png
Das Thema "Monika Kruse" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Monika Kruse.