Michi Marchner

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael "Michi" Marchner (* 28. Oktober 1966 in München) ist ein Münchner Kabarettist. Er selbst bezeichnet sich als Dichter, Denker und Wortverrenker.

Biografie

Marchner besuchte die Volksschule an der Farinellistraße in Garching bei München und ist ausgebildeter Kinderpfleger. Mit 19 Jahren verdiente er sich etwas als Straßenmusiker hinzu. Seit 1987 ist er als Gründungsmitglied Frontmann und Gitarrist der ursprünglichen Band und jetzigen Kabarettgruppe Les Derhosn. Von 1991 bis 1999 war er Mitglied von Famadi Sakos' Percussions- und Tanzmusikgruppe Groupe Sodia. Ab 1994 war er Gitarrist, Trommler und ab 2000 Bassist bei der Klezmer-Band "Massel-Tov". Seit 2002 tritt er nun mit Soloprogrammen auf.[1]

Erfolge und Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Über uns..., Les Derhosn.