Michael Ende

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Andreas Helmuth Ende (* 12. November 1929 in Garmisch; † 28. August 1995 in Filderstadt-Bonlanden) war ein deutscher Schriftsteller.

Ende beendete seine Schulzeit in München mit dem Abitur und erhielt 1948 ein zweijähriges Stipendium an der Otto-Falckenberg-Schauspielschule. Er ist bekannt durch eine Vielzahl von Werken und erhielt zahlreiche Literaturpreise und 1989 das Bundesverdienstkreuz am Band.

Er ist Namensgeber der Michael-Ende-Straße in Riem. Bestattet wurde er auf dem Waldfriedhof.

Im Schloss Blutenburg gibt es ein kleines Museum mit seinem Nachlass.

(Quelle: Muenchen.de: Straßenneubenennung 2005)

Wikipedia.png
Das Thema "Michael Ende" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Michael Ende.