Ludwig Schmid

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rechtsanwalt Ludwig Schmid (* 26. Mai 1900 in München; † 7. März 1987 ebenda) war seit 1945 Mitglied im Münchner Stadtrat und Gründer der Parteifreien Wählergruppe Münchner Block im Jahr 1952, die er bis 1975 im Stadtrat vertrat. Während dieser Zeit wirkte er oft als Ein-Mann-Opposition gegen den damaligen Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel.

Nebenbei leitete Schmid 32 Jahre den Münchner Haus- und Grundbesitzerverein.

Nach ihm ist die Ludwig-Schmid-Straße in Neuaubing benannt.

(Quelle: Muenchen.de: Straßenneubenennung 2006)