Karl von Perfall

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl von Perfall, mit vollem Namen Karl August Franz Sales Freiherr von Perfall (* 29. Januar 1824 in München; † 15. Januar 1907 ebenda), war Dirigent und Komponist und von 1867 bis 1893 Generalintendant der königlich bayerischen Hof- und Residenztheater.

Durch sehr viele Aufführungen der Werke Richard Wagners hat Karl von Perfall wesentlichen Anteil an dessen Durchbruch. Dies geschah weniger wegen Anerkennung dessen künstlerischen Leistung, sondern primär aus Loyalität zu König Ludwig II. 1881 veranstaltete Karl von Perfall die ersten Wagner-Festspiele am Gärtnerplatztheater.

Seine Grabstätte befindet sich auf dem Alten Südfriedhof (Gräberfeld 31 - Reihe 1 - Platz 28). Nach ihm benannt wurde die Perfallstraße in Haidhausen.

Wikipedia.png
Das Thema "Karl von Perfall" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Karl von Perfall.