Julia-Capulet-Statue

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Statue am Alten Rathaus. (Foto: Karl Schillinger, 2008)

Am Alten Rathaus macht seit 1974 eine Statue der unglücklichen Julia Capulet bella Figur zum bösen Selfie-Spiel. Die Sparkassen von Verona und München stifteten die Skulptur, der nun nachgesagt wird, dass sie Glück in der Liebe bringt, wenn ………

Dass ausgerechnet der Julia aus Shakespeares Romeo und Julia das nachgesagt wird, ist wahrscheinlich eine gedankliche Übersprungshandlung angesichts des Verhaltens vieler Männer an dieser Stelle. OK oder Nicht-OK, ist sie jedenfalls eher eine Memorabilie an die Städtepartnerschaften, mit Verona seit 1960.

An der Wand eine Tafel, die die Spender rühmt und dieser Julia ein Wort Shakespeares in den Mund legt.

Die Figur ist eine Replik des Originals von Nereo Costantini (1905-1969), die in Verona in der Casa di Giulietta über einem Brunnen steht.