Johann Karl Loth

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Karl Loth (getauft 8. August 1632 in München; †6. Oktober 1698 in Venedig) in Italien: Carl Lotti oder Carlotti, Sohn von Johann Ulrich Loth und Maler im Barock.

Er findet durch seinen Vater angeregt in der italienischen Malerei seine Vorbilder, so geht er erst nach Rom und später dann nach Venedig. Seine Werke sind monumentale großfigurige Gemälde mit biblischen, mythologischen oder historischen Themen.

Werk in München

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Johann Karl Loth" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Johann Karl Loth.