Isarszene

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Isarszene ist nach Clubstars, Eraffe, VirtualNights und Nachtagenten das fünfte in Nightlifeportal, das das Münchner Nachtleben portraitiert. Es wird präsentiert von zwölf Münchner Diskotheken, die meisten nicht vom Optimol.

Warum ein fünftes gleichartiges Portal notwendig war, begründete Mathias Scheffel, Aufsichtsratsvorsitzender unter Nennung eines Beispiels wie folgt:

„Ein Beispiel: Manche haben bezahlte Fotografen. Die fangen früh an, um möglichst viele Clubs pro Nacht zu schaffen. Da hast du kaum aufgesperrt, schon steht ein Fotograf da, fotografiert die paar Gäste für einen guten Schnitt, und bei jedem Foto im Hintergrund gähnende Leere, als ob tote Hose wär“

Mathias Scheffel (2010)

Die Unternehmensform ist eine AktiengesellschaftW (AG).

Kontakt

Adr.png

Isarszene
Friedenstraße 10
D-81671 München
☎ : 089 / 45 24 05 38
Mobil: 0173 / 98 37 665
@ : nb@isarszene.de

Www.png www.isarszene.de, offizielle Website

Einzelnachweise

[1] Die Optimolwerke sind einfach gut – Mathias Scheffel, Flashtimer 3/2010.