Interessengemeinschaft S-Bahn München

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Verein Interessengemeinschaft S-Bahn München e.V., kurz IGS oder igsbahn, sind Personen, die sich für alles im Zusammenhang mit dem S-Bahnbetrieb in München und dem S-Bahn-Netz interessieren.

Interessen: Ein lockerer monatlicher Stammtisch (wechselnder Ort), Technik der Fahrzeuge, Verkehrsbetrieb, Exkursionen zu anderen Bahnen, Infostände bei Veranstaltungen (zum Beispiel Bahnhofsfeste, MVG-Museum), das Sammeln von Sachzeugen und die Dokumentation der Geschichte der Münchner S-Bahn.

Der Verein will den Zug ET 420 001, einen der Original-"Olympiatriebzüge" als Museumsfahrzeug betriebsfähig erhalten. Seine Innenausstattung soll wieder annähernd in den Originalzustand von 1972 versetzt werden. Die über 30 Jahre alten und sehr zuverlässigen Triebwagen sind noch heute im harten S-Bahn-Alltag im Einsatz und damit ein guter Beweis für die solide Konstruktion jener Zeit.

Kontaktadresse

Adr.png

Interessengemeinschaft S-Bahn München



Postfachnummer: 31 01 23
Postfachanschrift: 80101 München
@ : info@igsbahn-muenchen.de

Www.png www.igsbahn-muenchen.de, offizielle Website