Hof-Flohmärkte Maxvorstadt

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hof-Flohmärkte Maxvorstadt finden nach dem Vorbild der Schwabinger Hof-Flohmärkte seit 2006 einmal im Jahr statt. Hausgemeinschaften in der Maxvorstadt veranstalten an diesem Tag private Flohmärkte in ihren Hinterhöfen. Die Höfe präsentieren Schätze aus Keller, Speicher, Küche, Kinder- und Wohnzimmer und laden ein zum Trödeln, Stöbern und Entdecken. Die Koordination erfolgt durch den Bezirksausschuss 3.

Termine

26. Mai 2012

Weblinks