Geiselgasteig

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geiselgasteig ist ein Ortsteil der Gemeinde Grünwald und grenzt an die südliche Stadtgrenze von München.

Bekannt ist Geiselgasteig vor allem durch die Bavaria Filmstudios.

Wegen der Nähe zu den Filmstudios wohnt hier auch sehr viel Prominenz.

Ein paar ehemalige oder aktuelle Bewohner: Senta Berger, Wolf Feller, Uschi Glas, Max Greger, Alice und Ellen Kessler, Manfred Köhnlechner, Ruth Niehaus, Eva Pflug. Auch Rudolph Moshammer lebte hier bis zu seiner Ermordung.

Wikipedia.png
Das Thema "Geiselgasteig" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Geiselgasteig.