Dammstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dammstraße in Unterföhring führt von der Isaraustraße nach Westen zur Isar.

Sie wurde 1876 nach einem ehemals hier befindlichen Isardamm benannt.


Namensgleichheit: Bereits 1857 erhielt eine andere Straßenverbindung in der Au die Bezeichnung Dammstraße. Die Gasse führte stark verwinkelt durch die Herbergsviertel des Stadtteils. Von der ehemaligen Krämerstraße kommend, über die Mariahilfstraße weiter zur Lilienstraße. In den 1950er Jahren verschwand diese andere Straße, mit dem Abbruch der alten Gebäude, Stück für Stück. So kann sie zwar im Straßenverzeichnis von 1956 noch gefunden werden, auf den Straßenkarten der 1930-er Jahre ist sie jedoch bereits gelöscht gewesen.

Lage

>> Geographische Lage von Dammstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Siehe evtl. auch ähnliche. Namen: Liste der Münchner Straßennamen - Buchstabe D