Corps Bavaria

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Corps Bavaria in München ist eine der ältesten Studentenverbindungen und gehört dem Kösener Senioren-Convents-Verband an. Es ist ein nicht schlagendes Corps. Die Mitglieder pflegen untereinander eine strikte Neutralität in weltanschaulicher, politischer und religöser Hinsicht. Unter Corpsstudenten spricht man hier vom “Toleranzprinzip”.

Auf die Ausbildung an der Universität, ebenso aber auf die charakterliche Eigenständigkeit aller Mitglieder wird im Corps Bavaria großer Wert gelegt. Nachdem in den Corps erstmalig in Deutschland wirkliche Demokratie praktiziert wurde – und das schon vor über 200 Jahren -, wird auf diese Werte sowie die Toleranz auch heute unvermindert großer Wert gelegt.

Filialen in Stuttgart, Karlsruhe und Würzburg.