Claudia Tausend

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Claudia Tausend (* 22. Juli 1964 in Vilsbiburg) ist Geografin, bei der SPD aktiv und seit 2013 Abgeordnete im Deutschen Bundestag (Wahlkreis 219).

Leben

Claudia Tausend wuchs in einer Arbeiterfamilie in Niederbayern auf und studierte an der Technischen Universität München Wirtschaftsgeografie, Politik und Landwirtschaft. Nach dem Abschluss mit Diplom 1992 arbeitete sie für eine Unternehmensberatung.

Tausend gehört der SPD seit 1990 an und ist seit November 2014 Vorsitzende der SPD München sowie stellvertretende Vorsitzende der SPD Oberbayern und seit 2013 Beisitzerin im Vorstand der Bayern-SPD. Dem Stadtrat von München gehörte sie von 19962013 an, ab 2005 war sie dort stellvertretende Fraktionsvorsitzende. 2008 wurde sie mit der Medaille München leuchtet in Gold für 12 Jahre Mitgliedschaft im Stadtrat geehrt.

Weblinks

Www.png www.claudia-tausend.de, offizielle Website

Wikipedia.png
Das Thema "Claudia Tausend" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Claudia Tausend.