Barbarasiedlung

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Barbarasiedlung liegt in München-Schwabing in dem Straßendreieck zwischen der Barbara-, Infanterie- und Schwere-Reiter-Straße.

Sie wurde 1909 bis 1918 für Bedienstete des militärischen Bekleidungsamts errichtet. Die Pläne der Ein- bis Vierfamilienhäuser mit Vor- und Nutzgarten stammen von Georg Besold und Richard Beetz. Die Siedlung ist Eigentum des Freistaates Bayern. Ab 1986 wurde sie renoviert.

Die Gesamtanlage steht unter Ensembleschutz.

Weblinks

Bilder der Siedlungshäuser

Wikipedia.png
Das Thema "Barbarasiedlung" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Barbarasiedlung (München).