Alte Börse

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am Lenbachplatz 2

Das Gründerzeitbauwerk am Lenbachplatz 2 in München wurde durch den Architekten Albert Schmidt im Neorenaissance-Stil ursprünglich für die Deutsche Bank entworfen. Es wurde in den Jahren 1896 bis 1898 errichtet. Von 1963 bis 2007 hatte dort die Börse München ihren Sitz. Beachtlich sind die beiden einander gegenüberstehenden Portale in den Gebäudeecken mit ihrer bis zum Dachstock reichenden Ausgestaltung. Es liegt nördlich vom Stachus (Karlsplatz).

Lenbachplatz 2 im Jahr 2012.

Lage

>> Geographische Lage von Alte Börse im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Siehe auch