Hohenschäftlarn

Aus München Wiki
Version vom 21. November 2023, 12:48 Uhr von Wuschel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schäftlarn ist eine Gemeinde im Landkreis München, etwa 20 km südlich von München. Die Gemeinde hat ca. 6.000 Einwohner. Hauptort und Sitz der Gemeindeverwaltung ist Hohenschäftlarn.

Einen Ortsteil Schäftlarn gibt es nicht, allerdings das gleichnamige Kloster.

Ortsteile sind:

S-Bahnhof Hohenschäftlarn

Hohenschäftlarn ist ein Haltepunkt der Münchner S-Bahn. Er liegt im Verbundraum des Münchner VerkehrsVerbunds. Am gleichnamigen Bahnhof hält auch die Linie München S7.png. Des weiteren besteht dort eine Umsteigemöglichkeit zur Buslinie 904.

Anschlussmöglichkeiten von Hohenschäftlarn
< Vorherige Station Linien Nächste Station >
Ebenhausen-Schäftlarn München S7.png Baierbrunn

Weblinks


Wikipedia.png Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hohenschäftlarn in der deutschsprachigen Wikipedia.
Die Liste der AutorInnen befindet sich in der dortigen Versionsliste. Wie im MünchenWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter einer Lizenz zur Freien Dokumentation.