Wolfgang Ischinger

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wolfgang Ischinger (Jahrgang 1946) ist seit 2009 formal der "Gastgeber" der Münchner_Konferenz_für_Sicherheitspolitik. Dort werden vertraulich, hinter den öffentlichen Reden und Debatten, Kontakte geknüpft. Der Jurist war als Diplomat Staatssekretär im Auswärtigen Amt sowie Botschafter in Washington (D.C.) und in London.

Auszeichnungen (kleinere Auswahl)
  • 2008 die Leo-Baeck-Medaille des Leo Baeck Institutes
  • 2011 Ehrendoktor der Universität Pristina (ehemals Jugoslawien)
  • 2015 eine Bayerische Staatsmedaille zur Inneren Sicherheit


www

Wikipedia.png
Das Thema "Wolfgang Ischinger" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Wolfgang Ischinger.