Utopia

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Utopia ist eine Freizeitstätte und Abenteuerspielplatz in Ramersdorf. Träger ist der Falkenfreizeitstättenverein e.V. (FFV)[1]. Die Einrichtung wird vom Sozialreferat gefördert.

Geschichte

Das Gebäude, in dem sich heute die Freizeitstätte befindet, wurde 1950 für die Ramersdorfer SPD-Mitglieder errichtet. 1957 erfolgte der Beschluss, dieses ausschließlich für die Jugendarbeit zu nutzen. Mit der Einstellung eines Sozialpädagogen im Jahr 1982 wurde die offene Jugendarbeit von der Stadt gefördert, das Haus wurde zu Ehren von Josef Linsenmeier, einem Ramersdorfer SPD-Mitglied und ehemaligem Widerstandskämpfer, Sepp Linsenmeier Haus benannt. Es ist wegen seines Trägervereins auch als "Falkenheim" geläufig. 1987 wurde auf dem angrenzenden Grundstück der Abenteuerspielplatz eröffnet und der Stellenplan auf vier Sozialpädagogenstellen erweitert. 1998 wurde das Haus renoviert, erheblich vergrößert und die gesamte Betreuungseinrichtung in "Utopia" umbenannt.

Betreuungsangebot

Die Betreuungsangebote des Abenteuerspielplatzes und der Freizeitstätte richten sich an eine unterschiedliche Klientel.

Abenteuerspielplatz

Das Angebot des Abenteuerspielplatzes richtet sich an Schulkinder bis einschließlich 13 Jahre. Während der Schulzeit ist der Spielplatz dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet, in den Schulferien gemäß gesondertem Programm.

Auf einer ca. 5.000 m² großen Fläche werden Hütten gebaut, es gibt einen Fußball- und Basketballplatz, Kicker, Kletterwand, Tarzanbahn und Hüpfkissen, einen Kleinkinderbereich mit Sandkasten und Schaukel, einen Elternbereich mit Tischen und Bänken, eine Feuerstelle, Kleinspielgeräte, Gartenbau-, Bastel- und Kreativangebote, sowie an heißen Sommertagen eine Wasserrutsche und ein Planschbecken.

Freizeitstätte

Das Angebot der Freizeitstätte richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahre. Geöffnet ist die Einrichtung montags von 14 bis 18 Uhr, dienstags von 15 bis 18 Uhr und mittwochs bis freitags von 14 bis 21 Uhr.

Im offenen Betrieb stehen ein Billardtisch, ein Tischkicker, eine Tischtennisplatte, Fernseher, Internetzugang, Spielekonsolen und Spiele zur Verfügung. Es gibt einen Werkraum, eine Werkstatt und einen Fitnessraum. Für Partys steht eine DJ-Anlage zur Verfügung. Begleitend finden Videovorführungen und verschiedene Turniere statt. Zweimal im Jahr werden Wochenendfreizeiten veranstaltet. Angeboten wird auch Unterstützung, Hilfe und Beratung bei der Vorbereitung auf den qualifizierenden Hauptschulabschluss und bei der Ausbildungsplatzsuche.

Adresse

Utopia


Ottobrunner Straße 10
D-81737 München
☎ : 089 / 6 80 65 17
@ : mail@utopia-muc.de

Www.png www.utopia-muenchen.de, offizielle Website

Fußnoten

  1. Falken: siehe hierzu Sozialistische Jugend Deutschlands – Die FalkenW (SJD – Die Falken)