Shoah (Begriffsklärung)

Aus München Wiki
(Weitergeleitet von Shoah)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shoah oder eingedeutscht Schoa ist der Ausdruck für die Verfolgung der israelitisch gläubigen Bevölkerungsminderheit durch die verbrecherischen Nazis zwischen 1933 und 1945. Der tausendfache Mord ab 1941 folgte auf die jahrelange Unterdrückung, Vertreibung und Gefangennahme von Nachbarinnen und Nachbarn.

Bekannt wurde das hebräische Wort Shoah, auch Schoa, in Bayern erst durch einen sehr ausführlichen Dokumentarfilm von Claude Lanzmann (1985) im ARD-Fernsehprogramm. Die Tatsachen über die Verbrechen selbst -allgemein durchaus bekannt, es lebten ja viele, die diese Zeit vor Ort erlebt hatten- wurden noch über viele Jahre nach dem Krieg weitgehend verschwiegen. Oder mit dem Begriff der Verbrechen unter der NS-Herrschaft verkleistert. Ein anderes Fremdwort in dem Zusammenhang ist der Begriff Holokaust/Holocaust.



Weblinks

220px-Disambig-dark.svg.png Der Begriff Shoah (Begriffsklärung) kann im München Wiki mit verschiedenen Bedeutungen verwendet werden: