Peter Sadlo

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Sadlo (* 1962 in Nürnberg; † 29. Juli 2016 in München) wirkte als bedeutender Solo-Schlagzeuger und Schlagzeuglehrer u.a. in München.

Sadlo wuchs in Zirndorf auf, wo bereits frühzeitig seine Begabung erkannt wurde. Es folgte Unterricht am Meistersinger-Konservatorium in Nürnberg und an der Hochschule für Musik Würzburg. 1982 wurde er Solopauker bei den Münchner Philharmonikern unter Sergiu Celibidache, der ihn nachhaltig prägte.

1983 übernahm er eine Professur für Pauke und Schlagzeug an der Hochschule für Musik und Theater. 1990 wurde er als Professor an das Mozarteum in Salzburg berufen. Nach seiner Trennung von den Münchner Philharmonikern im Jahr 1997 trat er vornehmlich als Solo-Schlagzeuger auf.

Wikipedia.png
Das Thema "Peter Sadlo" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Peter Sadlo.