Olympiastadion

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Olympiastadion ist Teil des 1972 errichteten Olympiaparks. Das maximale Fassungsvermögen liegt bei 75.000 Zuschauern.

Nach den Olympischen Sommerspielen 1972 wurde es hauptsächlich für Fußball-Bundesliga-Spiele der beiden Vereine TSV 1860 München und FC Bayern München sowie andere sportliche Großveranstaltungen benutzt (z.B. Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 1974).

Seit der Eröffnung der Allianz-Arena im Frühjahr 2005 finden dort fast nur noch andere Sport-Events und Konzerte statt.

Konzertsommer 2017 im Olympiastadion

Guns'n'Roses kommen nach München. Aerosmith kommen, Depeche Mode und Robbie Williams . . . .

Lage

>> Geographische Lage von Olympiastadion im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Olympiastadion" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Olympiastadion München.