Olympiastadion

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Olympiastadion ist Teil des 1972 errichteten Olympiaparks. Das maximale Fassungsvermögen liegt bei 75.000 Zuschauern.

Nach den Olympischen Sommerspielen 1972 wurde es hauptsächlich für Fußball-Bundesliga-Spiele der beiden Vereine TSV 1860 München und FC Bayern München sowie andere sportliche Großveranstaltungen benutzt (z.B. Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 1974).

Seit der Eröffnung der Allianz-Arena im Frühjahr 2005 finden dort fast nur noch andere Sport-Events und Konzerte statt.

Konzertsommer 2017 im Olympiastadion

Guns'n'Roses kommen nach München. Aerosmith kommen, Depeche Mode und Robbie Williams . . . .

Lage

>> Geographische Lage von Olympiastadion im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Olympiastadion" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Olympiastadion München.