Mittelschule Wörthstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Wörthschule ist eine Mittelschule (bis 2012 Hauptschule) an der Wörthstraße, Hausnummer 2, in Haidhausen. An der Wörthschule gibt es neben den Regelklassen auch sogenannte „Übergangsklassen“.

Geschichte

Die Wörthschule besteht seit dem Jahr 1884, damals noch Neue Schule Haidhausen genannt. 1944 wurde das Schulgebäude durch Bombenangriffe weitgehend zerstört. Zwischen 1950 und 1958 wurde das alte Schulhaus abgerissen und ein neues errichtet. Stadtschulrat Anton Fingerle hielt am 14. August 1958 die Einweihungsrede vor 400 Gästen. Die in die Grundschule an der Flurstraße ausgelagerten Klassen konnten wieder einziehen. Der Haupttrakt der Schule wurde 2009 saniert.

Das 125-jährige Jubiläum wurde 2009 vom Lehrerkollegium, der Schülerschaft und Gästen gemeinsam mit dem Rektor Martin Hüttinger ausgiebig gefeiert.

Anschrift, Kontakt

Mittelschule Wörthstraße


Wörthstraße 2
D-81667 München
☎ : 089 / 44 84 280
@ : hs-woerthstr-2@muenchen.de

Literatur

Weblinks

Siehe auch