Münchner Ringbahn

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Münchner Ringbahn wird ein ursprünglich als Alternative zur 2. Stammstrecke geplantes Eisenbahnprojekt bezeichnet. Dabei ist es mehr als eine einzelne Planungsidee. . .

Es geht um Konzepte für tangentiale Verbindungen im Schienenpersonenverkehr Münchens, die den Betrieb einer Ringlinie voraussetzen/ermöglichen. Meist sollen für eine Ringbahn die vorhandenen Trassen des Münchner Nordrings und des Münchner Südrings genutzt werden.

  1. Dabei kämen Züge zum Einsatz, die zu den Münchner S-Bahnen kompatibel wären.
  2. Daneben wurden auch Vorschläge für eine Ringbahn für das U-Bahnnetz
  3. und für eine Hochbahn geäußert.


→ Hauptartikel: Eisenbahnnetz


Stub
Hallo du da vor dem Bildschirm!

Wie du siehst, ist dieser Artikel oder Abschnitt über Münchner Ringbahn leider noch etwas lückenhaft. Er braucht unbedingt eine Überarbeitung!


Wenn Du mehr zu diesem Thema weißt, wäre es schön, wenn du daran weiter schreibst. Beteilige dich doch einfach am München Wiki!  Du kannst diese Seite dann gerne weiter bearbeiten.
Vielen Dank!


mehr bei

Wikipedia.png
Das Thema "Münchner Ringbahn" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Münchner Ringbahn.