München Wiki:Hilfe/Tipps zur Namensgebung

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Namensgebung für einen Artikel läuft manchmal unter dem Fremdwort Lemma-Diskussion.

Wichtiger Grundsatz, um Suchenden das Finden zu ermöglichen, ist statt Mehrzahl generell die Einzahl für eine Überschrift zu wählen.


Das mit dem "Lemma" (Mehrzahl ist übrigens Lemmata) hat nichts mit Soßen vom Lammbraten zu tun, sondern ist für manche eine todernste Sache, fast ein Konklave, der Bibliotheksdienst-Staatsprüfung oder dem Oberseminar für Gemanistik-Habilitanden. Siehe unter:

Zusammen oder getrennt ?

In der Wikipedia gibt es da nach der hochdeutschen Rechtschreibung … leider vieles zu beachten, noch dazu nach der geänderten Neuen dt. Rechtschreibung (auch NDR).

Zum Bleistift herrscht in München die Getrennt - Schreibung meistens nur bei Ortsnamen im Wesfall (Genitiv) benutzt. Sonst wird eisern "zusammen" geschrieben. Klar, da wo eine Sinnfrage entstehen könnte, wird im Ordinariat oder bei der Staatsregierung nachgefragt, ob getrennt mit kurzem oder langem Bindestrich … ((—: Zweidreigeviert)

z. B. Dachauer Weg, Müllerstraße, Pflanzerlnstanderl - wer einen Fähler findet, darf ihn behalten.

Ortsangabe im ersten Satz

Übrigens dabei möglichst "in [[München]]" im ersten Satz einfügen. Das erscheint dann im Text der Suchmaschinen, wie bei Google, und ist für Suchende evtl eine Hilfe zur Unterscheidung. Deshalb bitte regelmäßig einsetzen. Für MünchnerInnen sind die Stadtteilnamen ja bekannt, aber vielleicht nicht für Leute in Paris, Franken oder Tokio.