Kalinka

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Club Kalinka in der Kultfabrik

Der Club Kalinka war eine Russendisko in der Kultfabrik.

Markant war unter anderem der große Lenin-Kopf am Eingang, der ursprünglich aus Leningrad stammt und eine Schenkung der Russischen Föderation war und bereits 1973 auf der Leipziger Messe stand. Das Kalinka war für exzessive Parties mit viel Vodka bekannt.

Später zog das Willenlos in die Räumlichkeiten des Kalinka ein.

Weblinks