Julia Mann

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julia Mann, Ehename von Julia da Silva-Bruhns (1851 – 1923) war u.a. die Mutter der Schriftsteller Heinrich Mann und Thomas Mann.

1893 zog sie mit ihren Kindern nach München (bis 1903).

Julia Mann wechselte im Alter häufig den Wohnsitz. Die Inflation hatte das hinterlassene Vermögen aufgezehrt, und sie musste sich immer preiswertere Unterkünfte suchen. Die angebotene Unterstützung ihrer Söhne nahm sie aus Stolz nicht an. Sie starb 71jährig in einem Hotelzimmer in einem Dorf südlich von München im Kreise ihrer Familie und wurde neben ihrer Tochter Carla Mann beigesetzt, die 1910 ihr Leben beendet hatte.

Buch

  • Dagmar von Gersdorff: Julia Mann. 335 Seiten, Insel Verlag; 2. Auflage 2018. ISBN 978-3458177708
Wikipedia.png
Das Thema "Julia Mann" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Julia da Silva-Bruhns.