Georg Lohmeier

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Lohmeier (* 9. Juli 1926, in Wasentegernbach, heute Teil der Stadt Dorfen; † 20. Januar 2015 in München) war Schriftsteller, Dramatiker, Regisseur und Schauspieler. Als Erfinder und Autor der Fernsehserie Königlich Bayerisches Amtsgericht wurde er weit über Bayerns Grenzen hinaus bekannt (seit Januar 1969 53 Episoden in 3 Staffeln).

Er ging ins Dom-Gymnasium und das Priesterseminar in Freising. Er war lange Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks.

Auf seine Initiative hin wurden in Bayern verschiedene König-Ludwig-Vereine gegründet. Lohmeier war Mitglied der Münchner Turmschreiber und lebte nach Jahrzehnten in Söllhuben zuletzt in München.

Siehe auch

Wikipedia.png
Das Thema "Georg Lohmeier" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Georg Lohmeier.