Eustachius Föderl

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eustachius Federl oder Föderl, ein Münchner Gastwirt und Jäger und dessen Ehefrau Catharina geb. Eisgrueber betrieben als Wirtsleute seit 1755 am Stachus in München das beliebte Wirtshaus „Stachusgarten“, das nach seinem Eigentümer benannt war.

In Erinnerung an diese Gaststätte trägt der bekannte Münchner Platz seither den volkstümlichen Namen „Stachus“, obwohl er offiziell nach dem Fürsten Karl benannt ist..[1]
  1. Zur Benennung des „Stachus“ nach Eustachius Federl