Ein Herz für Rentner

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um Menschen in der Armut zu helfen, die gearbeitet haben, aber von ihrer Rente nicht leben können, hat Sandra Bisping 2016 den Verein "Ein Herz für Rentner" in München gegründet.

300 RentnerInnen hilft der Verein im Moment. Denn Armut im Alter ist überwiegend Frauenarmut. Mit einer Patenschaft von 38 Euro monatlich, mit Geld für eine neue Brille oder eine neue Matratze, mit Treffen, die der Verein organisiert: kostenlose Konzerte und Ausflüge, Kaffeeklatsch oder ein Besuch auf der Wiesn. Möglich machen das Spenden und verschiedene Kooperationspartner.


aktuell

Dort ist auch ein Eilantrag auf Unterstützung anlässlich des Corona-Virus, schnell und unbürokratisch, möglich ! (z. B. für Tafelgäste ab 65 Jahre in Bayern für Lebensmittel und Hygieneartikel )



Kontaktdaten:

  • Telefon 089 - 413 22 90


Weblinks

  • In der Süddt. Zeitung vom 11.4: Je weiter sich das Coronavirus ausbreitet, desto mehr Hilfsangebote entstehen. Eine Übersicht einiger bestehender und neuer Hilfsangebote und Initiativen, die sich in München zusammengefunden haben.