Verlag Droemer

Aus München Wiki
(Weitergeleitet von Droemer Knaur)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Droemer Knaur ist eine Verlagsgruppe mit Sitz in München. Die Gruppe besteht aus den Buchverlagen Droemer, Knaur, dem Pattloch Verlag sowie O.W. Barth. Droemer Knaur gehört der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Außerdem kooperiert die Verlagsgruppe mit neobooks.

Droemer hieß zunächst Droemersche Verlagsanstalt. Benannt nach Adalbert Droemer und seinen Sohn, Willy Droemer. 1943 werden die Verlagsräume in Berlin und Leipzig zerstört. Nachdem ihm die US-Besatzungsmacht 1946 eine neue Lizenz erteilt hat, startet die Firma in Schloss Wiesentheid in Unterfranken neu. Sie zieht bald nach München in die Thierschstraße am Isartor um. (… mehr auf der Homepage)


Anschrift:

Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
D-80636 München
Telefon: +49-89-92 71-0


Weblinks, Quelle:

  • Selbstdarstellung auf der Homepage (droemer-knaur.de)
    • dort heißt es „Willy Droemer begründete nach dem Zweiten Weltkrieg den Ruf des Hauses als Bestsellerverlag mit Autoren wie Mary McCarthy oder Norman Mailer. Auch in den Folgejahren konnte der Verlag literarische Größen wie James A. Michener und Johannes Mario Simmel dazu gewinnen. Heute stehen Erfolgsautoren wie Yael Adler, Malala, Don Winslow, Nina George, Iny Lorentz und Sebastian Fitzek für sichere Platzierungen in den Bestsellerlisten. Neben der Belletristik bestimmen vor allem aktuelle politische Titel und populärwissenschaftliche Sachbücher das Programmprofil von Droemer.“
  • Wikipedia