Dillitzer

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abschiedskonzert von Drummer Stanislaus Dillitzer im 8 below, 29. Januar 2014

Dillitzer ist eine seit 2000 bestehende Indie-Rock-Band, die sich als "Die Beste Vulgarischste Band Münchens" bezeichnet und aus dem fiktiven Land "Vulgarien" stammt – die Bandmitglieder sind auch als die "berühmten eineiigen Fünflinge aus Vulgarien" bekannt.

Die Süddeutsche Zeitung betitelte den Stil der Band als "absurd und stimmig, mitreißend und wahnwitzigen Sound-Mix".[1]

Die Band selbst fasst ihre Live-Auftritte in und rund um München zusammen unter dem Slogan: "Indie-Rock, entstaubte Gassenhauer, Balkaneskes und Desaströses – da bleibt die Langeweile zu Hause und hält kein Tanzbein still: Dillitzer ist ein Erlebnis wert!"

Besetzung

  • "Miss" Dillitzer (Vocals & Effects)
  • "King" Dillitzer (Bass)
  • "Magic" Dillitzer (Keyboards)
  • "Flash" Dillitzer (Gitarre & Vox)
  • "Mighty" Dillitzer (Drums)

Ehemalige Mitglieder

  • "Stanislaus" Dillitzer (Drums, 2006 bis 2014)

Weblinks

Facebook

bei Facebook F icon.png

Dillitzer

bei Soundcloud Soundcloud-Symbol.png

Dillitzer

YouTube-Video YT.jpg

bei TV Bayern LiveW

Diskografie (Auswahl)

  • 2015: 20 Golden Classics (Album)
  • 2010: Shocking (Album)

Einzelnachweise

  1. Martin Mühlfenzl: Transsilvanischer Mix der Musikstile, Süddeutsche Zeitung, 2009.