Daniel-in-der-Löwengrube-Brunnen

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniel-in-der-Löwengrube-Brunnen (derzeit stillgelegt).

Furchtloser Daniel, flankiert von zwei Löwen in einer engen Grube

Jetziger Standort der Brunnen-Plastik: Nymphenburger Straße 3 b-c, ganz hinten im Wasserschutzgebiet, gleich neben einem der Brauerei-Tiefbrunnen (vormals stand die Plastik über einem Brunnenbecken in der Löwengrube 18 bzw. im Wirtsgarten von Promenadeplatz 3 in der Aufhäuser- und ehemals auch der Buchhandlung-Herder-Passage).

Künstler
Klaus Backmund
Material
Bronze; Guss: Kunstgießerei Hans Mayr. Granitsockel. Derzeit kein Brunnenbecken.
Zeit der Errichtung
1972 und auf dem jetzigen, verborgenen Platz seit..?

Beschreibung

Aufrecht stehender, jugendlicher Daniel zwischen zwei Löwen, in der Enge einer Grube.

Quellen/Weblinks

  • AT-Buch: Daniel, Kapitel 6
  • Otto Josef Bistritzki, Brunnen in München, Callwey, 1974, Nr. 325, S. 163
  • Juliane Reister, Wasserspiele in München, Buchendorder Verlag, 1992, S.30

Siehe auch