Cord

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Cord ist ein Club in der Sonnenstraße.

Cord Club

Das Cord erfreut sich nun bereits seit mehr als vier Jahren großer Beliebtheit. Vor der Tür ist oft einiges los, besonders eng ist die Zeit zwischen zwölf und ein Uhr. So muss sich der nach Unterhaltung Suchende nicht wundern, wenn er an der Tür erklärt bekommt, dass es innerhalb der nächsten halben Stunde kein Reinkommen geben wird. Das ist dann zwar traurig, aber durchaus gerechtfertigt, da die Lokalität wirklich nur ein begrenztes Fassungsvermögen hat. Kommt man aber zur rechten Zeit und ist sich und seiner Umwelt wohl gesonnen, wird man sicher Einlass finden. Ein Dresscode ist nicht wirklich zu erkennen, wohltuend ist jedenfalls die fehlende Präsenz von überstylten Neo-Yuppies.

Die Räumlichkeit ist eine gelungene Mischung aus Design und Gemütlichkeit. Zwei Glasfronten geben den Blick auf Sonnen- und Landwehrstraße frei, was dem Laden ein fabelhaftes Großstadtflair verleiht. Die Brauntöne des Bodens und der großzügig verteilten Sitzgelegenheiten vermitteln eine warme Athmosphäre. Dort wo keine Spiegel sind, erhellen blasenartige, in rot, gelb und orange gehaltene Lampen den Raum und vermitteln dabei den Eindruck einer 60er Science-Fiction-Serie. An zwei Bars versorgen die Mitarbeiter zuvorkommend den Flüssigkeitsbedarf der Gäste. Die Cocktails sind schmackhaft, die Preise durchschnittlich. Ein bisschen problematisch ist es, dem Tanzbedürfnis gerecht zu werden. Das liegt keinesfalls an der Musik, die von easy listening, soul and jazz, von new wave, reggae, hiphop, elektrolounge, rock'n'roll bis retro-rock und deutschrock sehr hör- und durchaus tanzbar ist. Vielmehr ist an gut besuchten Tagen eine klare Abgrenzung zur Tanzfläche nicht mehr auszumachen und es wird ein wenig eng zwischen Stehenden und Tanzenden. Da im Cord jedoch immer ein freundliches Klima herrscht, ist das leicht hinzunehmen.

Regulars

mittwochs: babcacools soundsystem
Jeden letzten Mittwoch im Monat ist das Babacools Soundsystem zu Gast im CORD. Salsa, Reggea, Cumbia, Dub, Mestizo, Afro Raggafunk, Chuntaro Stylee. Mit am Start sind MC Caramelo, DJ Lobstarr, DJ Discophil und Gäste

donnerstags: swing-a-ling
Bigband Swing, Swing Jazz, Las Vegas Swing, Vocal Swing, Neo Swing, Rumba, Mambo.

freitags: kasino
Weyssi spielt Pop-Rock u.a. von den B52's, Pixies, Blur, Rapture und ihren Freunden.

samstags: tweed
Buntes ting-a-ling: Stripes und Strokes, Cash und Clash, Beats und Bleeps.
Von DJane Cloat mit King Kotty und dem Großstadtindianer.

Adresse

Adr.png

Cord
Sonnenstraße 18
D-80333 München
☎ : 089 55213899

Öffnungszeiten: ab 21 bzw. 22 Uhr

Anfahrt

U Sendlinger Tor oder U/S Karlsplatz, von dort aus ca. 5 Minuten zu Fuß

Weblink