Chirurgische Klinik Dr. Rinecker

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Neubau der Chirurgischem Klinik Dr. Rinecker bzw. Rinecker Klinik im Stadtteil Thalkirchen wurde 1970 fertiggestellt.

Sie ist mit 246 Betten die größte privatgeführte chirurgische Fachklinik Bayerns und ist als Standort des Notarztdienstes der Berufsfeuerwehr München fest in die Notfallversorgung der Landeshauptstadt München eingebunden. Seit 1. Juni 2006 ist die Institution akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Nach Ende des zweiten Weltkriegs war die Rinecker Klinik gemeinsam mit der benachbarten Heinrich Müller Klinik anfänglich allein für die stationäre Versorgung des südlichens München zuständig, denn es gab zunächst keine Krankenhäuser in Großhadern, Harlaching und Solln.

Leitung

PD Dr. med. Dr. med. habil. Hans Rinecker

Adresse

Adr.png

Chirurgische Klinik Dr. Rinecker
Am Isarkanal 30
D-81379 München
☎ : 089 / 72 44 00
@ : zotzmann@rinecker.de

Www.png www.rinecker.de/, offizielle Website