Beatrix Zurek

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Rechtsanwältin Beatrix Zurek (SPD) ist seit 1. Juli 2016 die Münchner Stadtschulrätin, also die hauptamtliche Stadträtin für das Referat für Bildung und Sport.

Kurze Biografie: Geboren am 17.10.1959 in Gleiwitz, verheiratet, drei Kinder. Jurastudium in Passau, München, Lausanne. 2002 - 2016 ehrenamtliche Stadträtin. Bis Juli 2016 war sie in eigener Kanzlei als Rechtsanwältin tätig.

Als Behördenleitung ist sie zuständig für diese Aufgaben:

Referentin ist die Bezeichnung für die berufsmäßigen Stadträtinnen und Stadträte in München, die Dienstvorgesetzte eines Referates im Rathaus und nicht als Bürgermeisterin tituliert sind.

Dadurch diese zusätzlichen Ämter:

Mitglied der Schulverbandsversammlung des Schulverbands München Karlsfeld

Verbandsrätin der Meisterschulen am Ostbahnhof, Zweckverband der Landeshauptstadt München un der Handwerkskammer für München und Oberbayern

Mitglied des Kuratoriums des Museumspädagogischen Zentrum

Mitglied des Kuratoriums der Stahlgruber-Stiftung

Vorsitzende der Zuschuss- und Belegkommission der Landeshauptstadt München

Mitglied des Sportbeirats

kooptiertes Mitglied des Deutschen Städtetags

Aufsichtsratsmitglied bei der Münchner Volkshochschule

Aufsichtsratsmitglied bei der Olympiapark München GmbH

www

(Wikipedia-Artikel war noch nicht erstellt ! )