Bayernpartei

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bayernpartei (kurz: BP) wurde am 28. Oktober 1946 in München gegründet und ist eine separatistische bayerische Regionalpartei. Sie ist der Europäischen Freien Allianz (EFA) angeschlossen.

Die Partei untergliedert sich in acht Bezirksverbände, wobei der Bezirksverband München das Gebiet der Landeshauptstadt selbst umfasst. Der Landkreis München gehört dem Bezirksverband Oberbayern an.

In München war die BP seit der Kommunalwahl 2008 erstmals seit 1966 wieder mit einem Sitz, Thomas Hummel, im Rat der Stadt München vertreten. Bei der Kommunalwahl 2014 erreichte sie wieder einen Sitz mit Richard Progl.

Bezirksverband München

Vorsitzender
Thomas Hummel

Zur Entlastung des Bezirksverbands wurden in München Kreisverbände gegründet. Die anhand der Bundestagswahlkreise gebildeten vier Kreisverbände (Nord, West/Mitte, Süd und Ost) sollen es noch besser ermöglichen, effektive Öffentlichkeitsarbeit zu leisten und den Kontakt mit dem Bürger herzustellen.

Www.png muenchen.bayernpartei.de/, offizielle Website

Wikipedia.png
Das Thema "Bayernpartei" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Bayernpartei.