Bayernkurier

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bayernkurier ist der Name einer wöchentlich erscheinenden Zeitung der Christlich-Sozialen Union (CSU) im gleichnamigen Verlag, die überwiegend von deren Mitglieder abonniert wird. Die Erstausgabe erschien am 3. Juni 1950. Die Auflagenhöhe (IVW 3/2013) liegt bei ca. 58.000 Exemplaren, d.h. knapp über der Grenze der Wirtschaftlichkeit.

Viele Jahre war der 2018 gestorbene Wilfried Scharnagl ihr Chefredakteur.

Adresse

Adr.png

Bayernkurier
Nymphenburger Straße 64
D-80335 München
☎ : 089 / 12004-0
@ : leserservice@bayernkurier.de


Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Bayernkurier" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Bayernkurier.