Bürgerversammlung

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bürgerversammlungen sind in München ein Mittel der Demokratie. Zweck und Aufgabe der Bürgerversammlungen ist die gegenseitige Unterrichtung von Bürgerschaft und Verwaltung, sowie die Einflussnahme der im Stadtbezirk wohnenden Bürgerinnen und Bürger auf und ihre Mitsprache bei Entscheidungen der Stadtverwaltung, die sich in ihrem Stadtbezirk auswirken soll.

Die Bürgerversammlungen werden grundsätzlich vom Oberbürgermeister oder seinen Vertretern geleitet.


Siehe auch