Anthropologische Staatssammlung

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Staatssammlung für Anthropologie und Paläoanatomie in München erforscht anhand alter Skelette oder einzelner Knochenfunde. Die Abteilung Anthropologie ist für die humanen Überreste verantwortlich. Sie bildet so ein Archiv für anthropologisches Untersuchungsgut und ist zugleich ein Forschungsinstitut für (prä-)historische Anthropologie.

Schwerpunkt der Forschung ist die Vor- und Frühgeschichte des Menschen in Bayern. Es werden auch archäologischen Skelettfunde anderer Regionen analysiert. Zu den Aufgaben der Staatssammlung gehört auch die Präparation, Dokumentation und konservatorische Betreuung der Sammlungsobjekte, sowie deren Bereitstellung zu Forschungs- und Bildungszwecken.

Das Museum ist Teil der Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns.

Adresse

Adr.png

Staatssammlung für Anthropologie und Paläoanatomie
Karolinenplatz 2a
D-80333 München
☎ : 089 / 54 88 43 80
@ : ASM.Boulesnam@extern.lrz-muenchen.de

Weblinks