Adolf-Kolping-Berufsschule

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Adolf-Kolping-Berufsschule in München ist eine private, staatlich anerkannte Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung in 14 Berufsfeldern und für 34 Ausbildungsberufe.

Sie ist benannt nach dem deutschen katholischen Priester und Begründer des KolpingwerkesW Adolf Kolping. Ziel der Schule ist die bestmögliche Vorbereitung auf eine künftige Ausbildung (Schlüsselqualifikationen), der Erwerb des Hauptschulabschlusses sowie die Ermöglichung des Bestehens der Berufsabschlussprüfung.

Daten

  • Schülerzahl: > 1400
  • Lehrerzahl: ~ 100
  • Klassenzahl: 135 à ~ 10 Schüler
  • Berufsfelder:
    • Backwaren-Herstellung
    • Bautechnik
    • Betreuung und Pflege
    • Farbtechnik
    • Fleischverarbeitung
    • Floristik
    • Gastgewerbe
    • Hauswirtschaft
    • Holztechnik
    • Körperpflege
    • Kraftfahrzeugtechnik
    • Metalltechnik
    • Textiltechnik
    • Wirtschaft und Verwaltung

Anschrift

Adolf-Kolping-Berufsschule


Am Oberwiesenfeld 10
D-80809 München
☎ : 089 / 31 86 90
@ : sekretariat@akb-muenchen.de

Www.png www.akb-muenchen.de, offizielle Website