7. Deportation per Bahn aus München

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 7. NS-Deportation von jüdischen Münchnerinnen und Münchnern per Bahn aus München


Mit diesem Gefangenenwaggon wurden wieder 50 Münchnerinnen und -er

… am 18. Juni 1942 aus ihrer Heimat München verschleppt / deportiert.


Im Juni 1942 wurden durch die Nazis (Gestapo, Polizisten, NSDAP- und SS-ler) die Deportation von "Juden" per Bahn aus München fortgesetzt.


Am 23. Juni ging dann schon der nächste "Transport" mit 50 Gefangenen aus München ins KZ Theresienstadt (in TerezínW / die damalige besetzte Tschechoslowakei, heute TschechienW) ab. Viele von ihnen starben dort an den Haftbedingungen oder weil sie von der Berliner Nazi-Befehlszentrale weiter in das deutsche Vernichtungslager Auschwitz geschickt wurden. Der Massenmord der Shoah hatte mehrere Methoden. Ein „Meister aus Deutschland“.


Deportierte Personen

(N. N. steht für die hier einzusetzenden fünfzig verschiedenen Namen der Gestapo-Opfer aus München an diesem Tag)
  1. – N. N.
  2. – N. N.
  3. – N. N.
  4. – N. N.
  5. – N. N.
  6. – N. N.
  7. – N. N.
  8. – N. N.
  9. – N. N.
  10. – N. N.
  11. – N. N.
  12. – N. N.
  13. – N. N.
  14. – N. N.
  15. – N. N.
  16. Liesel Baerlein
  17. – N. N.
  18. – N. N.
  19. – N. N.
  20. – N. N.
  21. – N. N.
  22. – N. N.
  23. – N. N.
  24. – N. N.
  25. – N. N.
  26. – N. N.
  27. – N. N.
  28. – N. N.
  29. – N. N.
  30. – N. N.
  31. – N. N.
  32. – N. N.
  33. – N. N.
  34. – N. N.
  35. – N. N.
  36. – N. N.
  37. – N. N.
  38. – N. N.
  39. – N. N.
  40. – N. N.
  41. – N. N.
  42. – N. N.
  43. – N. N.
  44. – N. N.
  45. – N. N.
  46. – N. N.
  47. – N. N.
  48. – N. N.
  49. – N. N.
  50. – N. N.

Siehe zum Thema auch

Literatur

  • Alfred Gottwaldt, Diana Schulle: Die "Judendeportationen" aus dem Deutschen Reich, 1941-1945: eine kommentierte Chronologie. Wiesbaden, Marix, 2005. ISBN 3-86539-059-5 u. ISBN 978-3-86539-059-2 (Daten der meisten "Judentransporte" aus dem "Großdeutschen Reich" werden zusammengestellt und kommentiert.)

Weblinks