Reichsfinanzhof

Aus München Wiki
Version vom 27. April 2022, 09:24 Uhr von Wuschel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Aufn. v. 2018)

Der Reichsfinanzhof (RFH) in München war das oberste deutsche Gericht in Reichsabgabensachen zwischen 1918 und 1945.

Nachfolger als Gericht der BRD wurde in München der Bundesfinanzhof (BundesfinanzhofW).

Im Artikel Bundesfinanzhof auch mehr zu dem Gebäude in Bogenhausen.

Literatur

  • Bundesfinanzhof: 75 Jahre Reichsfinanzhof. Stollfuss, Bonn 1994, ISBN 3-08-470293-4.
  • Klaus-Dieter Drüen/Johanna Hey/Rudolf Mellinghoff (Hrsg.): 100 Jahre Steuerrechtsprechung in Deutschland. Festschrift für den Bundesfinanzhof. Otto Schmidt, Köln 2018, ISBN 978-3-504-01898-6.
Wikipedia.png
Das Thema "Reichsfinanzhof" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Reichsfinanzhof.