Zlatko Čajkovski

Aus München Wiki
(Weitergeleitet von Zlatko Cajkovski)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zlatko Čajkovski (* 24. November 1923 in Zagreb; † 27. Juli 1998 in München), aufgrund seiner Größe von 1,64 m „Tschik“ (kroat. Čik, „(Zigaretten-) Stummel“) genannt, war zunächst ein bekannter jugoslawischer Fußballspieler und -trainer.

Mit der Fußballnationalmannschaft von Jugoslawien gewann er 1948 und 1952 olympische Silbermedaillen und nahm an den Weltmeisterschaften von 1950 und 1954 teil. Mit dem Belgrader FK Partizan wurde er Meister und Pokalsieger, ehe er am Ende seiner Spielerlaufbahn für den 1. FC Köln spielte.

Als Trainer führte er die Domstädter 1962 zur Meisterschaft und den FC Bayern München 1965 in die Bundesliga und von dort zu nationalen Pokalsiegen sowie dem ersten Triumph in einem europäischen Wettbewerb. Bekannt auch in der angepassten Schreibweise Tschaikovski .


Wikipedia.png
Das Thema "Zlatko Čajkovski" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Zlatko Čajkovski.