Mirjam Pressler

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mirjam Pressler (* 18. Juni 1940 in Darmstadt; † 16. Januar 2019 in Landshut) lebte und arbeitete viele Jahre als Schriftstellerin und Übersetzerin in München. Sie gilt als eine der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen, schrieb aber auch Bücher für Erwachsene und übersetzte andere Autoren aus dem Hebräischen, dem Englischen, dem Niederländischen und dem Afrikaans ins Deutsche, wie das Tagebuch der Anne Frank.


Mirjam Pressler wuchs in Darmstadt und Bensheim auf. Sie studierte Englisch und Französisch an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Pressler verbrachte ein Jahr in einem Kibbuz in Israel und kehrte 1970 nach München zurück. Sie heiratete einen Israeli und bekam drei Töchter. Zuletzt lebte sie in Landshut.


Wikipedia.png Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mirjam Pressler in der deutschsprachigen Wikipedia.
Die Liste der AutorInnen befindet sich in der dortigen Versionsliste. Wie im MünchenWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter einer Lizenz zur Freien Dokumentation.