Linda Jo Rizzo

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Linda Jo Rizzo (* 1. April 1957/58? in New York CityW), ist eine seit 1988 in München lebende US-amerikanische Sängerin, Pianistin, Komponistin und Entertainerin mit italienischen Wurzeln. Als junge Frau arbeitete sie als Fotomodell. Rizzo ist auch geläufig unter dem Alias Mona Lisa oder als L.J. Rizzo oder Linda Jo.

Sie ist unter anderem seit 1999 auf dem Oktoberfest als „Stargast“ des Hippodrom-Festzelts. Von 2000 bis zum 3. August 2008 führte sie das Musikrestaurant Piazza Linda mit täglicher Live-Musik. Sie wurde deshalb gar mit der Schwabinger Gisela verglichen.

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Linda Jo Rizzo" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Linda Jo Rizzo.